Kategorie: 
WWW
Ort: 
Bad Homburg
Termin: 
Freitag, 28. September 2018 - 18:00 bis Sonntag, 30. September 2018 - 13:00
Beschreibung: 

 

Angebote des ESSE-Institutes

Campus Deutschland

 

Kurs 1: Einführung

 

„Es bedarf keiner Befreiung. Wenn ihr den menschlichen Werten folgt, verwirklicht ihr euer wahres Wesen.“ (Sathya Sai Baba)

 

Modul 2 Teil 2 – Methoden der Sathya Sai Erziehung

 

Einführung in die fünf Methoden und andere kompatible Lehrstrategien

  • Gebet
  • Mediation
  • Geschichten erzählen
  • Singen
  • Gruppenaktivitäten

Methodisch werden die Themen sowohl inhaltlich vorgestellt als auch praktisch vertieft.

 

Kurs 2: Vertiefung

 

„Eurem Glück und euren guten Taten in früheren Leben habt ihr es zu verdanken, dass ihr euch an der Verbreitung der menschlichen Werte beteiligen könnt. … Verpasst diese Gelegenheit nicht!“ (Sathya Sai Baba)

 

Modul 1.2 – Vertiefung der Methoden (Gruppenaktivitäten und kompatible Lehrmethoden)

 

  • Vertiefung von ausgewählten Methoden der Gruppenaktivitäten
  • Theater und Rollenspiele mit Kindern: die pädagogische Bedeutung von Theater-Spielen, wichtige Aspekte bei der Umsetzung von Rollen und Rollenspielen

 

Das Seminar vermittelt das Wissen und die praktischen Möglichkeiten zur Anwendung von Gruppenaktivitäten. Ein thematischer Schwerpunkt liegt auf dem Theater- und Rollenspiel, wie sie in der Sathya Sai Erziehung zur Anwendung kommen. Es wird als Workshop gestaltet, in dem die vermittelten inhaltlichen Zusammenhänge sowie die entsprechende Methodik praktisch umgesetzt werden.

 

Informationen zu allen ESSE-Kursen und ESSE Kontaktadresse

ESSE Geschäftsstelle:            Klaus Lenssen, E-Mail: klaus.lenssen@esse-institut.de

 

 

Angebote der SSIO Deutschland

 

„Führung und Selfmanagement“

Seminarreihe der Jungen Erwachsenen

 

„Führung und Selbstmanagement” ist eine Seminarreihe, die primär für Junge Erwachsene gedacht ist. Kerngedanke des Projekts ist es, junge Menschen auf spiritueller Ebene zu inspirieren und Themen aufzugreifen, die ihnen wichtig sind und sie beschäftigen.

 

Einheit 3: Beruf als Berufung und Zeitmanagement

In der heutigen schnelllebigen Welt mit ihren vielfältigen Lebenswegen und -formen hat das Thema der Berufsfindung sowie das Wissen um Zeitmanagement gerade für junge Menschen eine besondere Bedeutung. Die Wahl von Ausbildung, Studium und Beruf sind für das weitere Leben grundlegend. Daher ist es erforderlich, sich zeitlich selbst gut zu organisieren und in beruflichen Angelegenheiten stimmige Entscheidungen zu treffen.

In drei Workshop-Einheiten wollen wir uns diese Aspekte aus unterschiedlichen Blickwinkeln anschauen. Für den körperlichen Ausgleich wird es am Samstagnachmittag eine teambildende Gruppenaktivität außerhalb der Seminarräume geben.

Koordination: Jannis Barisch und David Burkhardt

Gastreferent: Manfred Müller-Gransee

 

Begleitendes Angebot des Zweiges der Erziehung

 

Kinder- und Jugendgruppen

Kinder (7-11 Jahre) und Jugendliche (12-18 Jahre) führen unter Anleitung auf das entsprechende Lebensalter bezogene Aktivitäten im Rahmen von Sathya Sai Educare durch.

Leitung: Irina und Oliver Burkhardt

Leitung Jugendliche Jungen: Yapác Manuel Kunze

 

Sai-Sternchen (Eltern–Kind–Gruppe)

Eltern mit Kindern bis zu 6 Jahren suchen oft Anregungen, um menschliche Werte in die Erziehung ihrer Kinder zu integrieren. Mit Singen, Spielen, Bewegung, kreativem Gestalten und Geschichten wenden wir uns ganzheitlich an die Kinder und wollen den Erwachsenen auf der Grundlage von Sathya Sai Babas Lehre zusätzlich Impulse zur Kindererziehung anbieten.

Leitung: Elena und Andreas Herpich

 

Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung erfolgt nur mit ausgefülltem Anmeldeformular und Banküberweisung an Oliver Burkhardt. Anmeldung und Anfragen unter der E-Mail: lebenmitsai@sathya-sai.de. Hier kann auch das Anmeldeformular angefordert werden.

 

Bankverbindung

Oliver Burkhardt, BW-Bank  IBAN: DE 38 6005 0101 7862 0073 85, BIC: SOLADEST600

Stichwort: WWW September 2018 – Die Anmeldebestätigung mit Wegbeschreibung erfolgt etwa eine Woche vor Seminarbeginn.

 

Anmeldeschluss

Die Jugendherberge benötigt rechtzeitig vor Seminarbeginn verbindliche Teilnehmerzahlen, der Anmeldeschluss ist daher der 21.08.2018.
Frühzeitige Anmeldungen sind erbeten, um uns die Planung zu erleichtern.

 

Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Leider mussten wir die Preise erhöhen, weil die Jugendherberge seit diesem Jahr für jeden Teilnehmer eine Tagesraumpauschale erhebt und für jeden Teilnehmer über 27 Jahre Mehrwertsteuer berechnen muss.

Erwachsene (27 Jahre und älter): 102 €

Erwachsene (unter 27 Jahren), Eltern mit Kindern, Azubis und Studenten: 74 €

Referenten: 70 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 58 €

Kinder bis 7 Jahre 47 €

Kinder bis 2 Jahre 17 €

 

Tagesgäste

Bitte ebenfalls anmelden und 25,00€ Tagungsraumkosten plus 6,00 € pro Mahlzeit im Voraus überweisen.

 

Stornierung

Bei kurzfristiger Stornierung ab 8 Tage vor Seminarbeginn müssen wir unabhängig von der Begründung leider eine Ausfallgebühr von 60% der Kosten für die Jugendherberge erheben. Bei Stornierungen 24 Stunden vor Seminarbeginn beträgt die Ausfallgebühr 100%.

 

 

WWW-Termine 2019 in Bad Homburg

 

25.01.2019 – 27.01.2019

20.09.2019 – 22.09.2019